Meta

Na toll

14. Januar
Na toll, jetzt hat Umme meiner Drahteselin Rosinante auch noch einen roten Sattelschutz mit weißen Punkten geschenkt. Zusammen mit dem Felgenwärmer mit Blümchenmuster sieht der rostige Klepper nun aus wie eine Trümmerfrau in Aerobic-Stulpen und Fliegenpilz-Bademütze. Lala amüsiert sich köstlich, als ich mich auf den Sattel schwinge. Ihr schrilles Lachen dröhnt noch den ganzen Heimweg in meinen Ohren. Was erträgt man nicht alles, damit das treue Pedalenpony stolz seine neuen Sachen präsentieren kann.

2 comments to Na toll

  • jules

    mein pegasus hat sich jetzt wahnsinnig beschwert, weil er mich seit monaten ohne licht nach hause bringen muss. außerdem findet er meine einstellung zur freiheit ja toll, aber mit radschloss, meint er, würde er sich v.a. bei nächtlichen ausfahrten mit längeren wartezeiten doch wohler fühlen. von einem sattelschutz will er gar nicht sprechen, da er das weiße plastiksackerl eigentlich ganz funky findet. pegasus lässt nachfragen, ob er für sich selbst eine patenschaft beantragen kann?!

  • admin

    ich denke schon! das schicksal vernachlässigter fahrräder lässt auch kaum jemanden kalt. frisch gekauft sind die ja noch putzig, aber später will sich keiner mehr um sie kümmern. verantwortungsloses verhalten wie kein licht, kein schloss usw. versuchen manche besitzer dann mit funky apps wie einem plastiksackerl auszugleichen. pegasus sollte sich unbedingt einen reichen paten suchen, um zumindest die grundbedürfnisse eines fahrrads abzudecken!