Meta

Mit oder ohne Prio?

22. Mai
In der Agentur. E-Mail mit Arbeitsanweisungen vom Lord: „Wichtig – bitte mit Prio bearbeiten!“ Prio hat sich natürlich prompt wieder aus dem Staub gemacht, ist unauffindbar. Seltsam, er steht auch gar nicht mit im E-Mail-Verteiler, obwohl seine Mitarbeit für den Lord ja wesentlich zu sein scheint: Immer bei wichtigen Jobs will er, dass Prio mitarbeitet. Ich rufe bei den Personalern an. Fehlanzeige, kein Prio auf der Gehaltsliste. Als ich dem Lord meine fertige Arbeit vorlege, erkläre ich: „Sorry Lord, ich konnte den Job nicht mit Prio bearbeiten. Ich hoffe, du bist trotzdem zufrieden.“ Der Lord schaut verwundert auf die Uhr: „Jaja, alles bestens.“

Comments are closed.