Meta

Motivation à la Lord

9. Januar
Die vom Lord persönlich angeordneten zwei Wochen Zwangsurlaub nach Weihnachten sind vorbei, die Werbeagentur Lord & Friends startet in das neue Geschäftsjahr. Die Stimmung ist so trübe wie das Wetter, aber die geschundenen Gehirne sind bestens erholt. Mein Slogan für ein Versandhaus – „Gut Ding will Eile haben“ – kommt gut an beim Kunden, so dass der Lord weitere hochbezahlte Aufträge an Land ziehen kann. Als Dank für meine Arbeit klopft er mir überschwänglich auf die Schulter und überreicht mir einen Lord&Friends-Eiskratzer, was von seiner agenturinternen Bedeutung im Verhältnis etwa dem Bundesverdienstkreuz entspräche. Kann ich als Radler natürlich besonders gut gebrauchen, der Lord kennt halt seine Mitarbeiter. Jetzt weiß ich endlich wieder, wofür ich mir all diesen Stress mache.

Comments are closed.