Meta

Scheinaufträge

23. Juni
Bei einigen Aufträgen des Ameisenbärverleihs ist Kalle gar nicht gefordert, Ameisenhaufen zu beseitigen oder Ameisenstraßen umzuleiten. Die Auftraggeber wollen einfach nur mal einen Ameisenbären zu Besuch haben. Und sie lieben ihn. Ganze Nachmittage verbringen wir so bei Kunden. Kalle wird gestreichelt, fotografiert, untersucht und gefüttert. Kinder reiten juchzend auf ihm, während er durch die Wohnung läuft, oder schütten Limonade über seinen Kopf. Mit klebriger Limo-Tolle und Spirelli-Nudeln im Ohr sitzt er dann nach getaner Arbeit im Kinderanhänger, wenn mein Rostklepper Rosinante und ich ihn wieder heimfahren.

Comments are closed.